"Die Wissenschaft ist für mich wie eine Insel ..."

14. Februar 2003, 15:23
posten

... die aus sicherer Entfernung betrachtet werden kann - zur Situation freier Wissenschaftlerinnen in Österreich

Gut, wir wissen, dass die Situation für heimische Wissenschaftlerinnen nicht gerade rosig ist. Das neue Universitätsgesetz verpflichtet zum Zwangsnomadinnentum und die "Jahrhundertflut" hat sich ganz sicher nicht auf die Anzahl der freiwerdenden Lehrstühle an den österreichischen Universitäten bezogen.

Wo sind nun dann all die fertigen Akademikerinnen abgeblieben?

Es können doch nicht alle in einen Umschulungskurs des AMS gesteckt worden sein ... Gott sei Dank, nein. Es gibt auch freie Wissenschaftlerinnen, die nicht unbedingt in die Alma Mater eingebunden sind! Eine interessante, wenn auch vielleicht etwas verwirrende Vorstellung. Vor allem für jene unter uns, die bis vor kurzem noch mit dem Berufsbild der "Wissenschaftlerin" an sich gerungen haben. (Oder hat irgendjemand da draussen mal eine im Schulbuch gefunden? In den Textaufgaben im Mathematikbuch? Eine Germanistin analysiert ein Gedicht mit 4 Zeilen mit jeweils 7 Wörtern ... Leider sicher nicht ...)

Biographien, Perspektiven, Chancen, Ängste

Das von Annemarie Schweighofer-Brauer u.a. im Studienverlag herausgegebene Buch "Eigentlich lief alles nach Plan, bis ..." bringt biografische Texte freier Wissenschaftlerinnen, ihre Wünsche, Enttäuschungen und Hoffnungen. Es eröffnen sich neue Perspektiven, Chancen und Möglichkeiten, als wissenschaftlich ambitionierte Frau einen Weg zu finden. Der einerseits größere Freiheiten, sowohl methodisch als auch inhaltlich beinhaltet, aber auch stärkere Unsicherheiten. Wird das Projekt genehmigt? Werd ich Subventionen bekommen? Werd ich dem allgemeinen Diskurs und der Entwicklung meines Faches auch von ausserhalb der Universität folgen können?

Und auch wenn sich die Interview-Partnerinnen durchwegs wohl in ihrer Situation fühlen, kann leserin den Beigeschmack nicht los werden, dass da aber auch jedesmal ein wenig Enttäuschung mitschwingt.

(e_mu)

  • "Eigentlich lief alles nach Plan, bis ..."
Biographische Texte zu freien Wissenschaftlerinnen in Österreich

Annemarie Schweighofer-Brauer
Gabriela Schroffenegger
Andrea Gnaiger
Eva Fleischer
(Hrsg.innen)
Studienverlag, 2002
ISBN: 3-7065-1541-5
    studienverlag
    "Eigentlich lief alles nach Plan, bis ..."

    Biographische Texte zu freien Wissenschaftlerinnen in Österreich

    Annemarie Schweighofer-Brauer
    Gabriela Schroffenegger
    Andrea Gnaiger
    Eva Fleischer
    (Hrsg.innen)

    Studienverlag, 2002
    ISBN: 3-7065-1541-5
Share if you care.