Symantec ernennt neuen Zentraleuropa-Chef

23. September 2002, 15:01
posten

Hans Peter Bauer folgt Hans Günther Brosius

Der Internet-Sicherheitsspezialist Symantec hat einen neuen Zentraleuropa-Chef. Hans-Peter Bauer (48) wird als Vice President und General Manager Central European Region Hans Günther Brosius folgen. Der ehemalige IBM-Manager zeichnet in seiner Position verantwortlich für sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Zentral- sowie Osteuropa, teilte das Unternehmen, heute, Montag, in einer Aussendung mit. Gründe für den Wechsel in der Vorstandsetage wurden auf Anfrage von pte keine genannt.

Vorgeschichte

Vor seinem Wechsel zu Symantec war Bauer als Vice President, Software Group Central Europe der IBM Deutschland GmbH tätig und leitete das gesamte Softwaregeschäft im deutschsprachigen Europa. Bauer blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der IT-Branche zurück. Er begann sein berufliche Laufbahn 1976 bei der Siemens AG. Seine weitere Laufbahn führte ihn zu Digital Equipment (DEC), Computer Sciences Corporation (CSC), Lotus Consulting und schließlich zu IBM. Zuletzt bekleidete er bei IBM Deutschland die Position des Vice President. (pte)

Share if you care.