KaZaA 2 veröffentlicht

24. September 2002, 09:39
6 Postings

Führende Tauschbörse legt sich mit neuen Features mit der Musikindustrie an – Auch Spyware bereinigtes Kazaa Lite bereits erhältlich

Sharman Networks hat die neue Version 2 ihres beliebten P2P-Tauschclients KaZaA zum Download freigegeben. Und die neue Version wird im Hinblick auf Änderungen dem großen Versionssprung gerecht, weniger erfreut wird jedoch die Musikindustrie sein: So ist nun ein Bewertungssystem enthalten, dass die Integrität der Dateien bestätigen soll. Dies soll den unnötigen Download von Fakes – die in letzter Zeit vermehrt auch von der Musikindustrie in das Netzwerk eingespeist wurden – verhindern. Wer sich die Arbeit mit der Bewertung antut wird dafür hinkünftig in den Wartelisten auf ein File bevorzugt.

Pakete schnüren

Weiters können nun Playlisten zusammengestellt werden, so dass es zum Beispiel möglich ist, ganze CDs im Paket herunterzuladen. Außerdem wurde ein Virenscanner integriert, die Möglichkeit zur Suche im Web hinzugefügt, und das Aussehen des Programms kann nun leicht mit verschiedenen Skins verändert werden. KaZaA 2 ist kostenlos für Windows-Rechner erhältlich, allerdings ist einiges an Werbung/Spyware in Kauf zu nehmen. Wer dies nicht will, dem steht mit Kazaa Lite 2 auch bereits eine um die unerwünschten Zusatzprogrämmchen bereinigte aktuelle Version zur Verfügung. (red)

  • Artikelbild
    montage: redaktion
Share if you care.