Netdays fördert kreative Jugendliche im Internet

23. September 2002, 13:32
posten

Preise im Wert von 10.000 Euro

Mit dem Wettbewerb Netdays Austria 2002 will die Europäische Kommission und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur den kreativen Umgang Jugendlicher mit dem Internet fördern. Bis 15. Oktober können 15- bis 22-Jährige ihre Internetprojekte einreichen. Am 22. November 2002 werden die Sieger im Wiener Radiokulturhaus ausgezeichnet. Es locken Sach- und Geldpreise im Wert von 10.000 Euro.

Motto

Der heurige Wettbewerb findet unter dem Thema "Digital Images" statt. Arbeiten können in den drei Kategorien Still, Moving und Interactive abgegeben werden. "Neue Medien eröffnen neue Dimensionen, deswegen ist es wichtig neben altbewährten Fertigkeiten auch den Umgang mit neuen Medien zu fördern", so Bundesministerin Elisabeth Gehrer über Netdays.

Zeitraum

Zwischen 18. und 24. November findet österreichweit die Netdays-Woche statt. In Innsbruck ist zum Beispiel ein Medialworkshop geplant und in Salzburg kann im "iBus" ein Multimediastudio besucht werden. Die Wiener Jugendzentren veranstalten ein "Netzstadtspiel" und einen Design Contest. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.