ORF-Partner TecChannel erweitert kostenpflichtiges Online-Angebot

23. September 2002, 12:25
posten

Download der Beiträge, individuelle Auswahl und grafische Gestaltung sowie Foren

Das Online-Magazin TecChannel, dessen News auch ORF-Webseiten zu finden sind, erweitert seine kostenpflichtigen Dienste. Abonnenten wird für eine Monatsgebühr von 5,90 Euro (Jahresgebühr 49,90 Euro) die Möglichkeit geboten, Beiträge und Specials im PDF-Format herunter zu laden, teilte das Magazin heute, Freitag, in München mit. Die Nutzer könnten sich auch mehrere Beiträge zu persönlichen E-Books zusammenstellen und als PDF-Dateien auf den eigenen Rechner überspielen. Dabei habe der Nutzer freie Wahl unter nahezu allen TecChannel-Beiträgen und den News der vergangenen sieben Tage.

Individuell konfigurierbare Newsticker

Darüber hinaus bietet der Premium-Dienst einen individuell konfigurierbaren Newsticker sowie einen nach jeweiligen Bedürfnissen zusammenstellbaren Newsletter, berichtet der Nachrichtendienst ddp. Erweitert sind die Datentabellen mit Messwerten und Preisen aus Tests. Neben Sortier- und Auswahlfunktionen können laut Magazin Nutzer Messwerte und Preise grafisch nahezu beliebig zusammenstellen. Auf Knopfdruck würden aus den Datentabellen individuelle Diagramme generiert. Damit sei der User in der Lage, nur die Produkte grafisch untereinander zu vergleichen, die ihn auch wirklich interessieren.

Im Premium-Bereich für Abonnenten hat der Tecchannel nach eigener Darstellung auch zusätzliche Foren mit erweiterten Funktionen eingerichtet. Der Premium-User kann eigene Meinungsumfragen zu beliebigen Themen starten, an denen alle Leser des Angebots teilnehmen können. Bisher bot TecChannel nur einzelne Beiträge als kostenpflichtigen Download an. (red/pte)

Link

a href="http://www.tecchannel.de" target="_blank">TecChannel

Share if you care.