Deutsche Telekom lieh sich im September 1,35 Mrd. Euro

23. September 2002, 12:19
posten

"Financial Times"-Bericht bestätigt

Die Deutsche Telekom hat sich in den vergangenen zwei Wochen über Neuemissionen 1,35 Mrd. Euro geliehen. Die Telekom habe die Summe über die Emission von drei so genannten Medium-Term-Notes (MTN) aufgebracht, bestätigte das Unternehmen am Montag einen Zeitungsbericht der "Financial Times" (FT).

Dass - wie das Blatt berichtet - in Kürze auch die Emission eines Papiers über 500 Mill. britische Pfund (790 Mill. Euro) geplant sei, wollte das Unternehmen unterdessen nicht bestätigen. "Zu Spekulationen geben wir keinen Kommentar", sagte ein Sprecher der Telekom. (APA)

Share if you care.