Peter Kowald 1944-2002

24. September 2002, 21:25
posten

Der deutsche Jazzmusiker war maßgeblicher Wegbereiter der freien Improvisation

New York - Der deutsche Jazzmusiker Peter Kowald, seit den 60er-Jahren einer der maßgeblichen Wegbereiter der freien Improvisationsmusik, starb am Wochenende 58-jährig in New York an Herzversagen.

Der Kontrabassist und Tuba-Spieler war jahrzehntelang mit verschiedenen Gruppen bei zahlreichen Festivals weltweit unterwegs. 1995 war Kowald mit dem Albert-Mangelsdorff-Jazzpreis ausgezeichnet worden. (dpa /DER STANDARD, Printausgabe, 23.9.2002)

Share if you care.