KaZaA Lite als kostenpflichtige Version erhältlich

22. September 2002, 17:24
posten

Clients wirtschaftlich interessant - KaZaA Gold bietet kostenloses Angebot gegen Geld an - Spam-Mails inklusive

Das Tauschbörsen ein echter "Publikumsmagnet" sind, haben nun auch kommerzielle Anbieter herausgefunden und bieten neue - nicht immer ganz lupenreine - Clients an. So etwa KaZaAGold.com, das mit einer sehr an das Original-KaZaA-Design erinnernden Webseite einen Client namens KaZaAGold verkaufen will.

Lite ist Gold

Die Seite erweckt den Eindruck als würde es sich bei KaZaAGold um einen Premium-Client handelt und verlangt eine Download-Gebühr von rund zehn Dollar. Laut ersten Medien-Berichten soll es sich bei dieser Version jedoch nicht um einen neuen Client handelt, sondern einfach um die bekannte - und kostenlos im Internet erhältliche - KaZaA Lite-Version.

Mit Spam überhäuft

Der Betreiber von KaZaA Gold.com eine gewisse Tuon Fu Inc. lockt Interessenten mit einem Gewinnspiel, in dem man einen DVD-Brenner von HP gewinnen kann, auf die Seite und verlangt die Angabe persönlicher Daten. Trotz einer "Anti-Spam-Policy" werden die eingetragenen E-Mail-Adressen weiter verkauft und eine Unzahl sinnloser Werbe-Mails kommt in das Postfach des Users.(red)

Share if you care.