Langenscheidt erleichtert mit e-Wörterbüchern das Übersetzen

22. September 2002, 14:37
1 Posting

In jeder Windows-Anwendung Übersetzung sofort auf Maus-Klick - Sound-Files mit der richtigen Aussprache

Wer kennt es nicht: Das Schreiben eines Briefes in einer anderen Sprache - vielfach unterbrochen vom Griff zum Wörterbuch oder dem Wechsel zur Suchmaske eines elektronischen Wörterbuchs. Mit seinen neuen e-Wörterbücher erleichtert der Langenscheidt Verlag diese Arbeit wesentlich. Läuft das elektronische Wörterbuch im Hintergrund, erhält man auf Knopfdruck, bzw. Maus-Klick in allen Windows- und Internetanwendungen blitzschnell die Übersetzung eines Worts oder einer Wendung. Derzeit gibt es die e-Taschenwörterbücher auf CD-Rom für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Übersetzung auf Maus-Klick

Geboten wird nicht nur die herkömmliche Suche nach Stichwörtern in einer eigenen Suchmaske. Besonders komfortabel ist es, die Anwendung im Hintergrund zu starten und dann beispielsweise in einer Word-Datei mit der rechten Maustaste auf das zu übersetzende Wort zu klicken. Sofort erscheint die richtige Übersetzung in einer "Sprechblase". Dabei erkennt das Programm auch gebeugte Wortformen und erfasst Mehrwortbegriffe als einen Suchbegriff. So wird etwa bei einem Klick auf das englische "out of the blue" dieses korrekt als "völlig unerwartet" übersetzt.

Sound-Files für richtige Aussprache

Als besonderes Extra bieten die elektronischen Wörterbücher in der englischen und französischen Ausgabe jeweils 15.000 schwierige Stichwörter als Sound-Files mit der richtigen Aussprache. Außerdem ermöglicht Langenscheidt die kostenlose Wortschatz-Aktualisierung zum Herunterladen aus dem Internet. Die Funktionen der neuen e-Wörterbücher kann man auch im Internet testen.(APA)

Link

e-Wörterbücher

Langenscheidt "e-Taschenwörterbücher" in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, je eine CD-Rom für Windows 95/98/Me und NT/2000/XP, rund 36 Euro

Share if you care.