Israel versichert Arafats Unversehrtheit

21. September 2002, 10:56
1 Posting

Armee isolierte Arafat

Ramallah/Jerusalem - Israel hat der Palästinenser-Führung ungeachtet der Zerstörungsaktionen im Präsidenten-Hauptquartier in Ramallah erneut die Unversehrtheit Yasser Arafats zugesichert. Der israelische Rundfunk meldete am Samstag, Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer habe in einem nächtlichen Telefongespräch mit Arafats Stellvertreter Mahmud Abbas (Abu Mazen) bekräftigt, dass Israel den Palästinenser-Führer weder töten noch ausweisen wolle.

Der Rundfunk meldete, die Armee habe Arafat mit ihren Sprengaktionen inzwischen von der Mehrzahl seiner Leibwächter getrennt. Arafat ist auf einer Etage seines Bürogebäudes isoliert, nachdem die Truppen in der Nacht eine Verbindungsbrücke und eine Treppe in dem Gebäude Arafats zerstört hatten.

Während eines Schusswechsels schlug in der Nacht eine israelische Granate in dem Gebäude ein, in dem sich Arafat gemeinsam mit etwa 200 Palästinensern aufhält. Als Vergeltung für die jüngsten Selbstmordanschläge, bei denen seit Mittwoch zwei Attentäter sieben Menschen mit in den Tod gerissen hatten, hat die Armee bereits den Großteil des Hauptquartiers niedergewalzt.

(APA)

Share if you care.