Mehr TV-Tipps für Samstag

20. September 2002, 20:58
posten

Volksanwalt: Im Stich gelassen | Einsatz in Hamburg: Rückkehr des Teufels | Der SMS-Weltrekord | Reine Nervensache | Zimmer frei! | Mein fremdes Land | Das rote Eichhörnchen

17.45

MAGAZIN

Volksanwalt: Im Stich gelassen Im ersten Fall geht es bei Peter Resetarits heute um eine Frau, die nach einem Gewaltverbrechen seit mehr als neun Jahren vergeblich um Schadenersatz kämpft. Weiters beschweren sich Anrainer, die entlang der Gleise der Nordbahn wohnen, über Belastungen durch Kohlenstaubtransporte der ÖBB.
Bis 18.20, ORF2


20.15

SERIE

Einsatz in Hamburg: Rückkehr des Teufels (D 2002. Lars Becker) Regisseur Lars Becker hat sich mit seinen Spielfilmen "Schattenboxer" und "Bunte Hunde" Anfang der 90er-Jahre als Spezialist für eigenwillige Krimis einen Namen gemacht. Heute startet eine neue ZDF-Samstag-Krimi-Reihe mit einer von ihm inszenierten Episode, in der Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) in einem mysteriösen Mordfall ermittelt.
Bis 21.45, ZDF


21.15

GAME SHOW

Der SMS-Weltrekord Bei den privaten TV-Sendern herrscht offenbar kein Mangel an jenseitigen Ideen: Quiz-Meisterin Sonja Zietlow jedenfalls plant heute einen Weltrekord, bei dem es darum geht, in neunzig Minuten eine Million SMS zu senden.
Bis 23.00, RTL



22.40

FILM

Reine Nervensache (Analyze This. USA 1999. Harold Ramis) Was macht ein Mafioso, den Panikattacken plagen? Er sucht sich einen Psychiater. Und auch wenn dieser nicht eben erfreut ist über den nicht gerade wohltemperierten neuen Patienten, so bleibt ihm doch wenig anderes übrig, als mit der - möglichst erfolgreichen - Therapie zu beginnen. Robert de Niro und Billy Crystal liefern einander also in dieser soliden Komödie von Harold Ramis ein herzhaftes Duell unter Nervenbündeln.
Bis 0.20, ARD



23.50

COMEDY

Zimmer frei! Potentielle neue Mitbewohner werden in dieser sympathischen Talk-Show-Variation auf Herz und Nieren geprüft: Heute bewirbt sich Musiker Thomas D bei Christine Westermann und Götz Alsmann um freien Wohnraum.
Bis 0.50, SWF


0.00

DOKUMENTATION

Mein fremdes Land (Israel/ D 2002. Tami Gross, Yuval Cohen) "Meine Mutter hat mir geschworen, dass sie niemals einen Fuß auf deutschen Boden setzen würde. Und jetzt bin ich es, die das tut. Jetzt bin ich hier." Die israelische Journalistin Tami Gross fliegt nach Deutschland, um Israelis zu interviewen, die sich dafür entschieden haben, in Deutschland zu leben.
Bis 0.55, Arte


2.55

FILM

Das rote Eichhörnchen (Ardilla roja. E 1993. Julio Medem) Eine junge Frau verliert nach einem Unfall ihr Erinnerungsvermögen. Mit dem Augenblick, in dem sich der Held namens Jota auf das Missverständnis einlässt, er kenne die Frau und ihre Geschichte, beginnt eine Kette von Verwirrspielen, Lügen und unerwarteten Wandlungen. Alles hat mit allem zu tun. Alles ist fein verknüpft und dementsprechend ist vieles doppeldeutig und trügerisch. Das Zufällige, Unerklärliche erhält eine Bedeutung, wahrt aber dennoch ein Geheimnis. Verlassen sollte man sich auf nichts, lieber mit großen Augen zusehen.
Bis 4.55, RTL2

Share if you care.