7000 Euro für Umweltforscher

21. September 2002, 09:00
posten

Wien - Förderungspreise für wissenschaftliche Arbeiten im Umweltbereich werden auch heuer wieder von der Umweltschutzabteilung (MA 22) der Stadt Wien vergeben. Insgesamt steht dafür ein Budget von rund 7000 Euro zur Verfügung. Die Förderungsmittel sind ausschließlich für kleinere, selbstständige wissenschaftliche Projekte im Umweltbereich, besonders der Wiener Hochschulen, bestimmt. Vor allem werden Diplomarbeiten oder Dissertationen gefördert. In Einzelfällen können auch wissenschaftlichen Vereinigungen oder entsprechend qualifizierten Einzelpersonen Förderungsbeiträge zuerkannt werden. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 21./22. 9. 2002)

Infos unter Tel. (01) 4000/88220. Einsendeschluss für Einreichungen an die MA 22 ist der 31. Oktober.
Share if you care.