Thomas D suhlt sich für "United Creatures" im Dreck

22. September 2002, 20:49
5 Postings

Verantwortlich für diese Sauerei ist Lowe GGK und CD Erich Falkner - Der neue TV-Spot und das "Making of" als Ansichtssache

Thomas D (FANTA 4 und SON GOKU) ist der Hauptdarsteller im TV- und Kinospot von "United Creatures".

Wie etat.at bereits berichtet, startete die Plattform "United Creatures" vor wenigen Wochen eine Aufklärungskampagne zum Schutz der Tiere und ihrer Rechte (siehe dazu: Faule Sau, dummes Huhn und blöde Kuh). Unter dem Slogan "Leben und leben lassen" wird für Verständnis geworben, dass jedes Lebewesen das Recht hat, so zu leben, wie es will. Verantwortlich für diese Sauerei ist Lowe GGK und Erich Falkner als Creative Director.

Thomas D im Dreck

John Lüftner von Neue Sentimental Film, Regisseur Christopher Schier und DOP Sebastian Pfaffenbichler haben sich auf einem Weinviertler Bauernhof gemeinsam mit Thomas D, ein paar Schweinen und einem Schweinepfuhl eine Schlammschlacht geliefert. Thomas D, bekennender Veganer, Tierfreund und Hausgenosse eines Schweines, hat sich bereit erklärt, unentgeltlich bei diesem Projekt mitzuwirken.

Auch die Musik zum Film hat Thomas D kostenlos beigesteuert. Die Nummer "Ist das Dein Leben?" stammt von seiner neuen Band "SON GOKU" und der soeben erschienenen CD "Crashkurs". (red)

Credits:

Filmproduktion: Neue Sentimental Film
Producer: John Lüftner
Regie: Christopher Schier
Kamera: Sebastian Pfaffenbichler
Schnitt: K-Effects
Tonstudio: MG Sound
Musik: Son Goku / Thomas D
Creative Director: Erich Falkner / Lowe GGK
Art Director: Michaela Kübl
Grafik: Christian Ospald / Lowe GGK
Illustration: Peter Jani
Text & Konzept: Ronald Roniger / Lowe GGK, Georg Zitta
Beratung: Geraldine Ofenböck / Lowe GGK
FFF: Ulli Wendl / Lowe GGK
Pressebetreuung: Petra Tischler, Johannes Mak
Mediaberatung: Petra Staudinger / PanMedia

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.