NEC ändert Verlustprognose für Halbjahr in Gewinnausblick

20. September 2002, 18:11
posten

Eine Milliarde Yen Gewinn von April bis September erwartet

Tokio - Der größte japanische Telekomausrüster und zweitgrößte Mikrochiphersteller NEC erwartet für sein erstes Geschäftshalbjahr nunmehr einen Gewinn anstelle des zuvor prognostizierten Verlusts. Wegen der durch die Restrukturierung erzielten Kosteneinsparungen rechne NEC für den Zeitraum April bis September mit einem Nettogewinn von einer Mrd. Yen (8,29 Mill. Euro), teilte der Konzern am Freitag mit. Zuvor hatte NEC einen Nettoverlust von 15 Mrd. Yen erwartet. Gleichzeitig prognostizierte das Unternehmen einen Vorsteuergewinn von nunmehr 18 Mrd. Yen nach zuvor zehn Mrd. Yen. Allerdings senkte NEC gleichzeitig seine Umsatzprognose um 1,3 Prozent auf 2,2 Billionen Yen und berief sich dabei auf die schwache Handy- und PC-Nachfrage. (APA/Reuters)
Link

NEC

Share if you care.