Schneewittchen- Kung-Fu

20. September 2002, 19:00
posten

Disney ersetzt die sieben Zwerge mit Shaolin-Mönchen

Los Angeles - Der US-Filmriese Disney plant nach Zeitungsangaben einen Kung-Fu-Film, der auf der Handlung des Schneewittchen-Märchens beruhen soll. Chinesische Shaolin-Mönche könnten darin an die Stelle der sieben Zwerge rücken, die der Prinzessin treu ergeben sind.

Der Arbeitstitel des geplanten Films war zunächst nicht bekannt. Bis vor kurzem habe er "Schneewittchen und die sieben Shaolin" gelautet, wusste das US-Branchenblatt "Daily Variety" am Donnerstag zu berichten. Disney verhandle für den Spielfilm mit dem Regisseur Yuen Wo Ping, der durch den mit vier Oscars ausgezeichneten Kampfkunstfilm "Crouching Tiger, Hidden Dragon" bekannt geworden war. Für diesen hatte er die Kampfchoreografie entworfen. Disney wollte sich nicht zu dem Bericht äußern. Auch aus dem Umfeld des Regisseurs war kein Kommentar zu erhalten.

Disney hatte bereits 1937 das Märchen der Gebrüder Grimm verfilmt, damals als Zeichentrick. Die Handlung des neuen Films sei ins Hongkong des ausgehenden 19. Jahrhunderts verlegt. Eine Frau kehre nach langen Jahren im Ausland zur Beerdigung ihres Vaters heim, müsse dann aber vor ihrer bösen Stiefmutter zu den Shaolin-Mönchen fliehen. Das Shaolin-Kloster in China wird als Ursprungsort der Kung-Fu-Kampfkunst angesehen. (APA)

Share if you care.