Bitkom rechnet mit Nachfragerückgang bei Informationstechnik

20. September 2002, 15:48
posten

In Deutschland um 1,3 Prozent - Hoffen auf Trendwende

Die Nachfrage nach Produkten und Diensten der Informations- und Kommunikationstechnik wird in Deutschland einer Prognose des Branchenverbands BITKOM zufolge im laufenden Jahr erstmals sinken. Der Verband Bitkom teilte am Freitag in Berlin mit, der Markt werde 2002 um 1,3 Prozent auf ein Volumen von 136 Mrd. Euro sinken. Bisher habe es im Sektor für Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) noch nie ein Minus gegeben.

Fast alle Sparten in den roten Zahlen

Mit Ausnahme der Telekommunikations- und Internet-Dienste schrieben alle Sparten der Branche rote Zahlen. Der Verband hoffe, dass sich die Branchenkonjunktur im kommenden Jahr wieder beleben werde.

Im Juni hatte Bitkom noch ein Branchenwachstum auf Vorjahresniveau um 1,7 Prozent prognostiziert.(APA/Reuters)

Share if you care.