"women@work" für Spätentschlossene

23. September 2002, 07:00
posten

Über 400 IT-interessierte Frauen haben sich bereits für den Kongress angemeldet

Das weibliche Interesse für den Frauen-IT-Kongress "women@work" ist groß: Über 400 Frauen haben sich bis jetzt dafür angemeldet. Der Kongress, der kommenden Freitag in der TU Wien stattfindet, wird von der Österreichischen Computergesellschaft (OCG) und Kooperationspartnern veranstaltet. Geboten werden Workshops, Diskussionen, sowie Tipps und Infos zu IT-Ausbildungen und -Berufen. Voranmeldungen sind noch bis Donnerstag möglich, Spätentschlossene können sich aber auch noch vor Ort anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Kongressunterlagen sieben Euro.

Das AMS stellt Berufsvideos über IT-Berufe zur Verfügung, im Pausenfoyer wird es neben einer Kleinmesse auch eine Fotoausstellung der Wiener Fotografin Christine de Grancy geben: Sie zeigt Bilder aus ihrem Fotoessay "Die Tuareg - Frauenbilder aus der Sahara". Die Entwicklung hin zur Computergesellschaft und die steigende Mobilität hat auch den Alltag dieser Frauen und ihre sozialen Netze verändert - die Bilder zeigen u.a. ihre ersten Schritte im Umgang mit neuen Technologien.

Die Foren und Werkstattgespräche werden von Frauen moderiert und geführt, die beruflich mit IT arbeiten oder/und sich selbstständig gemacht haben und damit erfolgreich sind - darunter etwa Monika Herbstrith (Impuls&Wirkung) Edeltraud Hanappi-Egger(TU Wien), Steuerberaterin Christine Happala (human money company), Gerlinde Hinterleitner (Online-Standard) oder Andrea Fendrich (F.u.F. Productions GesmbH).
Auf dem Programm stehen Foren u.a. zu folgenden Themen:

"IT/Multimedia -berufliche Chancen für Frauen?"

"Berufsperspektive Selbstständigkeit - eine Chance für Frauen?"

"Neue Arbeitskulturen - Chancen für Frauen?" - Erfahrungen aus der IT-Branche

"Online zum neuen Arbeitsplatz. Neue Wege bei der Personal- und Stellensuche"

"Die IT-Branche - neue Berufsfelder. Tätigkeitsfelder und Anforderungen in IT-Berufen"

"Karriere in der IT-Wissenschaft - Frauen sind gefragt!"

"Erfolgreiche Frauen - das nötige Selbstvertrauen und Networking gehören dazu" (isa)

Info und Anmeldung:
waw.ocg.at

Österreichische
Computergesellschaft
Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Tel.:01/ 512 02 35
Fax: 01/51202 35-9

Kongress-Ankündigung

  • 
27.September 2002, 9.30 bis 18.00
TU Wien, Gusshausstraße 25-29, 1040 Wien
    logo: women@work
    27.September 2002, 9.30 bis 18.00
    TU Wien, Gusshausstraße 25-29, 1040 Wien
Share if you care.