Mutmaßlicher Hacker in London festgenommen

20. September 2002, 13:01
posten

Soll Computervirus entwickelt haben

Die britische Polizei hat im Großraum London einen 21-Jährigen festgenommen, der einen Computervirus entwickelt haben soll. Wie Scotland Yard am Freitag mitteilte, steht der Mann im Verdacht, den so genannten T0rn-Virus geschrieben und verbreitet zu haben, der getarnt als legitime Software speziell Linux-Computersysteme angreift.

Computer werden nun untersucht

Der Verdächtige wurde nach seiner Festnahme am Dienstag gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei beschlagnahmte in der Wohnung des Mannes Computerausrüstung, die nun untersucht wird.(APA/AP)

Share if you care.