Deutsche Telekom unterbreitet Kabelbietern Finanzierungskonzept

20. September 2002, 12:16
posten

Gebote könnten auf über 3 Milliarden Euro steigen

Die Deutsche Telekom hat einem Pressebericht zufolge den Bietern für ihre Fernsehkabelnetze ein Finanzierungskonzept unterbreitet, mit dessen Hilfe die Angebote gesteigert werden sollen. Den Bietern sei vorgeschlagen worden, künftige Umsätze durch Wertpapiere zu besichern, berichtete die "Financial Times" (FT) unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise in der Freitagausgabe. Dadurch könnten die Gebote für die sechs regionalen Netze auf über drei Milliarden Euro steigen.

Interessen

Die Deutsche Telekom will Ende dieses Monats entscheiden, mit welchen Interessenten sie in Exklusivverhandlungen eintritt. Nach bisherigen Angaben erwartet sie aus dem Verkauf 2,5 bis 3,5 Milliarden Euro. (APA)

Share if you care.