Fußballklub Borussia Dortmund erreicht Gewinnzone

20. September 2002, 12:02
posten

Dortmund - Der deutsche Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat im zweiten Jahr nach dem Börsengang die Gewinnzone erreicht. Deutschlands einziger börsennotierter Fußballklub erzielte im Geschäftsjahr 2001/2002 einen Konzern-Reingewinn von 755 000 Euro. Das erste Jahr hatte der BVB noch mit einem Minus von 10,9 Mill. Euro abgeschlossen. Die Gesamtleistung des Konzerns sei von 114,5 auf 150 Mill. Euro gestiegen, teilte die Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA am Freitag in Dortmund mit.(APA/dpa)

Share if you care.