Weltweiter Wireless-LAN-Markt wächst stark

20. September 2002, 10:46
posten

2003 werden 50 Prozent aller Notebooks über Funknetzzugang verfügen

Der Absatz von Wireless-LAN-Geräten wird in diesem Jahr weltweit um 73 Prozent steigen, der Umsatz wird sich um 26 Prozent erhöhen. Das geht aus einer Studie von Gartner Dataquest hervor. Nach 15,5 Millionen ausgelieferten Einheiten in diesem Jahr erwartet Gartner für das kommende Jahr eine Erhöhung auf 26,5 Millionen Der Umsatz wird nach den Gartner-Berechnungen von 2,1 Milliarden Dollar im Jahr 2002 auf 2,8 Milliarden Dollar im nächsten Jahr steigen.

Anhaltend

Die Analysten gehen davon aus dass das kräftige Wachstum bis zum Jahr 2007 anhalten wird. "Die Zunahme an W-LAN fähigen Notebooks und PDAs führt zur Nachfrage nach mehr Hotspots", so Andy Rolfe von Gartner Dataquest. "Weil die Preise für die Hardware weiter fallen und die Bandbreite zunimmt, wird das mobile Netz zur echten Alternative."

Rasches Wachstum

Während im Jahr 2000 erst neun Prozent der Notebooks über einen Funknetzzugang verfügten, werden es im nächsten Jahr bereits 50 Prozent sein. Bis zum Jahr 2007 erwarten die Gartner-Analysten sogar eine Marktdurchdringung von 90 Prozent. Intel hatte unlängst angekündigt, W-LAN-Eigenschaften in seine künftige Banias-Plattform zu implementieren. (pte)

Share if you care.