Microsoft ist die Hölle

20. September 2002, 10:39
24 Postings

Seltsame Suchergebnisse auf Google nähren Verschwörungstheorien

Dass gesuchte Begriffe im Internet nicht immer zu den gewünschten Ergebnissen führen ist eine Erfahrung, die wohl alle UserInnen bestätigen können. Manchmal sind die Ergebnisse aber recht überraschend, ganz selten taugen sie auch vortrefflich für Verschwörungstheorien.

Die Hölle

Ein solcher Fall ist die Suche nach der Phrase "Go to hell" (Anführungszeichen müssen gesetzt sein) bei Google, diese führt nämlich nicht – wie zu erwarten wäre – direkt zu einer satanistischen Seite, sondern liefert als erstes Ergebnis die Seite des Softwareherstellers Microsoft. Erst an zweiter Stelle kommt die Website hell.com. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.