Venezuela: Oppositionsführer verhaftet

20. September 2002, 07:25
posten

Wegen angeblichen Aufrufes zum Putsch gegen Präsident Chavez

Caracas - Die venezolanische Geheimpolizei hat einen Oppositionsführer festgenommen, der zum Putsch gegen Präsident Hugo Chavez aufgerufen haben soll. Nach Augenzeugenberichten wurde Alejandro Pena Esclusa am Donnerstag von zehn Polizisten vor seinem Haus verhaftet. Zuvor hatte er auf einer Pressekonferenz für eine Demonstration am Freitag geworben. Penas Anwalt nannte die Verhaftung illegal.

Am Montag hatte Penas Organisation eine Zeitungsanzeige geschaltet, die überschrieben war mit den Worten "Militär: Handelt jetzt". Darin wurde zu der Demonstration am Freitag aufgerufen. Chavez erklärte, Penas Verhaftung zeige die Entschlossenheit seiner Regierung, einen Aufstand wie den im April zu verhindern. Damals war die linksgerichtete Regierung unter Chavez von der Armee zum Rücktritt gezwungen worden. Nach drei Tagen wurde der Präsident jedoch von loyalen Truppen wieder in sein Amt eingesetzt.(APA)

Share if you care.