Serbien-Wahl: Labus laut Umfragen leicht vor Kostunica

19. September 2002, 18:27
posten

Anteil von Unentschlossenen geht zurück

Belgrad - Zehn Tage vor der Präsidentschaftswahl in Serbien liegt der jugoslawische Vizeministerpräsident Miroljub Labus in Umfragen leicht vor dem föderalen Staatschef Vojislav Kostunica. Bei der jüngsten Umfrage der Meinungsforschungsagentur "Strategic Marketing" hat Labus die Unterstützung von 29,5 Prozent der Befragten bekommen, für Kostunica haben sich 27,4 Prozent geäußert. Der Ultranationalisten-Führer Vojislav Seselj bleibt mit 11,6 Prozent an dritter Stelle.

Laut der Belgrader Meinungsforschungsagentur ist auch der Anteil der Unentschlossenen im Sinken begriffen, beläuft sich allerdings immer noch auf 18 Prozent. Eine der führenden Meinungsforschungsagenturen ist der Ansicht, dass die notwendige Wahlbeteiligung (Quorum) von 50 Prozent (etwa 3,5 Mill. Wahlberechtigte) erreicht werde.

Laut "Strategic Marketing" müsste Labus weitere zwei Prozent zulegen, um schon im ersten Wahlgang zu siegen. Kostunica müsste hingenen vier Prozent aufholen, teilte die Meinungsforschungsagentur mit. (APA)

Share if you care.