Erdbeben erschütterte westlichen Peloponnes

19. September 2002, 13:07
posten

Stärke 4,9 auf der Richterskala

Athen - Ein Erdstoß der Stärke 4,9 auf der Richterskala hat am Donnerstag den Westen der Halbinsel Peloponnes und die Inseln Zakynthos und Kefallinia im Ionischen Meer erschüttert. Wie der griechische Rundfunk weiter berichtete, wurden der Polizei zwar keine Schäden oder Verletzungen gemeldet, die Menschen in der Region seien jedoch beunruhigt.

Es ist das dritte Erdbeben innerhalb von wenigen Tagen. Bereits am vergangenen Samstag und Sonntag hatten zwei Erdstöße der Stärke 5 und 4 auf der Richterskala die gleiche Region erschüttert. (APA/dpa)

Share if you care.