Portugals Notenbank drängt auf ausgeglichenen Haushalt 2004

19. September 2002, 12:37
posten
Lissabon - Portugals Notenbankchef Vitor Constancio hat die Regierung seines Landes aufgefordert, trotz der aktuellen Haushaltskrise am Ziel eines ausgeglichenen Etats im Jahr 2004 festzuhalten. Zugleich bekräftigte er die Wachstumsprognose für die portugiesische Wirtschaft in diesem Jahr von null bis ein Prozent. Bei einer Anhörung vor dem Wirtschafts- und Finanzausschuss des Parlaments in Lissabon sagte Constancio am Mittwoch, die Bemühungen, das Haushaltsdefizit in den von den Mitgliedern der Euro-Zone vereinbarten Rahmen zu bringen, träfen vor allem die Regierung, nicht aber alle Wirtschaftszweige des Landes. (APA/Reuters)
Share if you care.