26. September

26. September 2002, 00:10
posten


1687 - Die Venezianer beschießen Athen. Der (447-432 v.Chr. erbaute) Parthenon wird durch die Explosion der dort aufbewahrten Pulvervorräte stark zerstört.

1777 - Britische Truppen besetzen Philadelphia, wo am 4. Juli des Vorjahres die Unabhängigkeit der 13 nordamerikanischen Kolonien als Vereinigte Staaten von Amerika ausgerufen worden war.

1887 - Der aus Hannover stammende Emil Berliner meldet in Washington sein "Grammophon" und eine Metallscheibe zur Tonaufzeichnung zum Patent an.

1907 - Australien und Neuseeland erhalten den Dominion-Status im britischen Weltreich.

1917 - Erster Weltkrieg: In Kanada wird die allgemeine Wehrpflicht eingeführt.

1932 - Der deutsche Schwergewichtsboxer Max Schmeling gewinnt auf Long Island einen WM-Auscheidungskampf gegen Mickey Walter (USA) durch k.o. in der achten Runde.

1937 - In Pommern werden umfangreiche Manöver der deutschen Wehrmacht zur Erprobung der "Blitzkriegs"-Strategie abgeschlossen.

1947 - Die Bundesregierung unter Bundeskanzler Leopold Figl beschließt, den von den Alliierten beschäftigten 3.000 Zensurbeamten kein Gehalt mehr zu zahlen.

1957 - In New York wird das Musical "Westside Story" von Leonard Bernstein im Winter Garden uraufgeführt.

1962 - Bei einer Flutkatastrophe im Raum Barcelona verlieren etwa 600 Menschen das Leben. - Der Unabhängigkeitsführer Ahmed Ben Bella wird zum ersten Staatspräsidenten Algeriens gewählt.

1967 - Die Regierungen Frankreichs, Großbritanniens und der BRD unterzeichnen den Airbus-Vertrag.

1992 - Im ehemaligen KZ Sachsenhausen im brandenburgischen Oranienburg wird die Gedenkstätte zu Ehren der Naziopfer bei einem Brandanschlag zur Hälfte zerstört.

1997 - Folgenschwere Erdbeben in Umbrien: Elf Tote, 115 Verletzte; an der Basilika in Assisi und anderen historischen Bauten entstehen schwere Schäden. Zahlreiche Nachbeben lösen Panik aus.

2001 - Die NATO einigt sich mit der mazedonischen Regierung auf die Entsendung einer internationalen Schutztruppe (Operation "Amber Fox").



Geburtstage: Ottokar Graf Czernin-Chudenitz, öst.-ung. Staatsmann u. Diplomat (1872-1932) Papst Paul VI. (Giovanni Battista Montini) (1897-1978) Anton Mahringer, öst. Maler (1902-1974) Joannis Avramidis, öst. Bildhauer u. Maler griech. Herk. (1922- ) Darcy Ribeiro, bras. Anthropologe (1922-1997) Giacomo Manzoni, ital. Komponist (1932- )



Todestage: Edgar Degas, frz. Maler u. Grafiker (1834-1917) Bessie Smith, amer. Bluessängerin (1894 od. 1898-1937) Aarne Ervi, finn. Architekt (1910-1977) Max Kämpf, schwz. Maler (1912-1982) Herbert Tichy, öst. Geologe, Forschungsreisender u. Publizist (1912-1987) Egon Seefehlner, öst. Operndirektor (1912-1997) (APA)

Share if you care.