Dinosaurier mit Hasenzähnen

18. September 2002, 21:50
4 Postings

Bizarrer Fund bereitet einem in China arbeitenden Forscherteam Kopfzerbrechen

Paris - Ein bizarrer Dinosaurier-Fund bereitet einem in China arbeitenden Forscherteam Kopfzerbrechen. Die Wissenschafter stießen in der ostchinesischen Provinz Liaoning auf das Skelett eines mit dem fleischfressenden Riesen Tyrannosaurus Rex verwandten Tieres, das gleichzeitig zwei große Vorderzähne wie die eines Hasen aufweist.

Wie das Wissenschaftsmagazin Nature in seiner neuesten Ausgabe berichtet, gleicht das Fossil auf den ersten Blick einem Vertreter der kleinen zweibeinigen Oviraptoren, die entfernt mit dem T-Rex verwandt sind. Anstelle von dessen langen scharfen Zähnen verfügen die Oviraptoren jedoch über einen Schnabel, um Eier aus fremden Nestern zu stehlen. Der eigentümliche Fund der chinesischen Forscher - etwa 128.000 Jahre alt - lässt sich deshalb bisher nicht eindeutig zuordnen. (APA)

Share if you care.