Paula Hunter führt UnitedLinux an

18. September 2002, 18:10
posten

Erste Beta-Version steht ab 23. September zum kostenlosen Download bereit

Die vier UnitedLinux-Partner Conectiva, SuSE Linux, The SCO Group (Caldera) und Turbolinux haben Paula Hunter zur General Managerin der UnitedLinux- Initiative ernannt.

Die ehemaligen Compaq-Mitarbeiterin soll neue Mitglieder für die Initiative gewinnen und gemeinsame Supportangebote, Trainings- und Zertifizierungsprogramme ausarbeiten.

Ab 23. September soll die erste Beta-Version von UnitedLinux 1.0 zum kostenlosen Download bereitgestellt werden. Die ersten Produkte sollen im November auf den Markt Kommen. (red)

Share if you care.