Neuer Geschäftsführer bei Ascom Austria

18. September 2002, 16:33
posten

Peter Krall folgt Franz Plank

Die Österreich-Tochter des Schweizer Telekomdienstleisters Ascom hat einen neuen Geschäftsführer. DI Peter Krall (48), zuletzt als Manager bei der Wiener Firma Frequentis Nachrichtentechnik tätig, hat von Franz Plank die Funktion als Länderverantwortlicher und Leiter des Bereichs "Security Solutions Austria" übernommen, teilte Ascom Austria am Mittwoch in einer Presseinformation mit.

Plank geht mit Jahresende in Pension. Ascom Austria hat 150 Mitarbeiter. Betreut werden nicht nur der österreichische Markt, sondern auch Ostmärkte wie Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Bulgarien.

Link

Ascom

Share if you care.