Grüne überholen laut Gallup-Umfrage FPÖ

18. September 2002, 15:41
153 Postings

ÖVP rückt an SPÖ heran

Wien - Die FPÖ stürzt in der Wählergunst ab. Laut einer aktuellen "Gallup"-Umfrage für "News" würden die Freiheitlichen derzeit nur mehr zwölf Prozent der Stimmen erreichen und damit auf Platz vier zurückfallen. Die Grünen wären derzeit mit 13 Prozent Dritter. Mit diesen zwölf Prozent würden die Freiheitlichen auch hinter ihr eigenes Ergebnis von 1990 zurückfallen, damals erreichten sie 16,6 Prozent. Unmittelbar nachdem Jörg Haider die Partei 1986 übernommen hatte, war das Nationalratswahlergebnis bei 9,7 Prozent gelegen.

An der Spitze wird das Duell zwischen SPÖ und ÖVP immer spannender. Die Sozialdemokraten halten nach der "Gallup"-Umfrage (Sample 400) bei 37 Prozent und damit nur noch knapp vor der Volkspartei, die sich derzeit der Gunst von 35 Prozent der Wähler erfreuen darf.

Im Kanzler-Duell liegt Amtsinhaber Wolfgang Schüssel klar voran: 48 Prozent der Befragen sind der Meinung, er werde als Bundeskanzler aus der nächsten Wahl hervorgehen. Das sind 13 Prozentpunkte mehr als in der Vorwoche. 33 Prozent meinen, der nächste Kanzler heiße Alfred Gusenbauer (minus 9). (APA)

Share if you care.