Israelische Armee zerstört palästinensische Sozialwohnungen

18. September 2002, 06:36
19 Postings

Armeesprecher: Im Bau befindliche Gebäude ohne Genehmigung errichtet

Ramallah - Die israelische Armee hat im Westjordanland zahlreiche im Bau befindliche Sozialwohnungen zerstört. Die Armee sei mit Bulldozern und Panzern in Ein Sinia nahe Ramallah angerückt und habe 34 Wohnungen niedergerissen, teilte Mahmud Siadeh von der palästinensischen Arbeitergewerkschaft am Dienstag mit. Demnach gehörten die Wohnungen zu einer Anlage für Arbeiter mit niedrigem Einkommen. Ein Sprecher der Armee bestätigte die Zerstörung.

Die israelische Militärverwaltung für das Westjordanland gab die Zahl der abgerissenen Wohnungen mit 15 an. Die Gebäude seien ohne Genehmigung errichtet worden. Die Armee zerstört immer wieder Häuser von Palästinensern, die ohne Genehmigung gebaut werden. Nach palästinensischen Angaben erteilt Israel jedoch nur äußerst selten Baugenehmigungen. (APA)

Share if you care.