Uns fehlen Arbeitgeber

17. September 2002, 15:26
posten
"Wir haben nicht nur ein Problem mit der Arbeitslosigkeit, sondern auch eines mit der Arbeitgeberlosigkeit", konstatierte Paul Hochegger in einem Gespräch über die Ich-AG.

Der Kommunikationsprofi, der gemeinsam mit seinem Bruder die gleichnamige PR-Agentur gegründet hatte, hat zusätzlich in den vergangenen vier Jahren zwei insolvente Industrie-Unternehmen aufgekauft und sie in die Gewinnzone geführt. Zwei weitere Beteiligungen stehen bevor.

Robert Schächter, hat einen Bereich, der nicht zum Kerngeschäft von Siemens zählte, aus dem Konzern herausgelöst und den hoch qualifizierten Mitarbeitern ein neues Wir-Gefühl vermittelt.
--> "Sie werden noch von uns hören..."

Und Martin Röhsner, ebenfalls Mehrfach-Unternehmer, Wirtschaftspsychologe und Coach, meint gar, dass sich Unternehmen durch allzu zögerliche Managemententscheidungen und den Abbau von Know-how-Trägern derzeit selbst am Aufschwung behindern.
--> Wie Kündigungen erträglich werden

Von Johanna Zugmann
  • Artikelbild
Share if you care.