C & A startet in Budapest

17. September 2002, 12:26
posten
Wien - Die Österreich-Tochter der Bekleidungskette C & A hat Anfang September in Budapest ihren ersten Ungarn-Standort eröffnet. Der Bekleidungskonzern ist auf 2.000 m2 in das jüngste Budapester Einkaufszentrum Arkad eingezogen. "Wenn die Entwicklung so weitergeht werden wir sicher weitere Filialen in Ungarn eröffnen" sagte C&A-Österreich-Sprecher Herbert Asamer zur APA. Der Schwerpunkt der weiteren Überlegungen werde ebenfalls in Budapest liegen. Angaben über den Umsatz macht der Konzern traditionell nicht. (APA)
Share if you care.