Großer Stellenabbau bei Alcatel Optronics

18. September 2002, 16:34
posten
Paris - Alcatel Optronics, die Sparte Glasfasernetz-Ausrüster des französischen Mischkonzerns Alcatel, baut weltweit bis Ende 2003 etwa 1050 Stellen ab. Dies teilte Alcatel Optronics am Dienstag in Paris mit. Gegenwärtig sind in dieser Sparte noch rund 1.550 Mitarbeiter beschäftigt. Betroffen sind Arbeitsplätze in Frankreich, Schottland und Nordamerika. Alcatel kämpft mit hohen Restrukturierungskosten, die ihn tief in die roten Zahlen stürzen. Alcatel Optronics wies im zweiten Quartal 2002 einen Nettoverlust von 186,5 Mill. Euro bei einem Rückgang des Quartalsumsatzes um 83 Prozent auf 25,4 Mill. Euro aus. (APA/dpa)
Share if you care.