Kostenloses StarOffice für Schulen

19. September 2002, 12:50
2 Postings

Aktion in Südafrika, Frankreich und Deutschland - Software im Wert von 650 Millionen Dollar spendiert

Sun Microsystems wird heute, Dienstag, eine umfangreiche Software-Spende für Schulen in Südafrika, Frankreich und in Deutschland ankündigen. Der Gesamtwert der Gabe soll bei 650 Millionen Dollar liegen, berichtet das "Wall Street Journal". Damit will das Unternehmen StarOffice unter 26,2 Millionen Schülern bekannter machen. Eine ähnliche Aktion gab es bereits vor einigen Monaten in Asien und in den USA.

Office

StarOffice ist zum Erstellen von Textdokumenten, Tabellen, Zeichnungen und Präsentationen in zehn Sprachen konzipiert. Dazu kommt eine Datenbanksoftware. Erst seit Mitte Mai dieses Jahres ist das StarOffice-Paket überhaupt kostenpflichtig, ein Paket hat den Preis von ca. 80 Euro. Sun unterstützt darüber hinaus weiterhin das Open-Source-Projekt OpenOffice.org, aus dem auch StarOffice hervorgeht. Hier gibt es das Programm in einer Sparversion weiter kostenlos zum Download.(pte)

Share if you care.