Nordkorea will laut Japan Nuklearinspektionen zulassen

19. September 2002, 08:39
1 Posting

Koizumi: Kim Jong Il will sich an internationale Abmachungen halten

Tokio - Nordkorea will nach Angaben des japanischen Ministerpräsidenten Junichiro Koizumi internationale Inspektionen seiner Atomanlagen zulassen. Staatspräsident Kim Jong Il habe ihm bei seinem kürzlichen Besuch in Pjöngjang versichert, er werde sich an diesbezügliche internationale Abmachungen halten, erklärte Koizumi am Donnerstag in Tokio. Ob dies gezielte Kontrollen seitens der Internationalen Atomenergie-Agentur beinhalte, sagte der japanische Regierungschef nicht.

In dem Abschlussdokument, das Kim und Koizumi bei ihrem als historisch gewerteten Gipfel am Dienstag verabschiedet hatten, war von solchen Inspektionen keine Rede. Internationale Beobachter haben wiederholt die Befürchtung geäußert, dass Nordkorea das Plutonium aus seinen Atomreaktoren zur Herstellung von Nuklearwaffen verwenden könnte. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.