Zeitung: Brasilien lieferte Uran an den Irak

17. September 2002, 11:02
3 Postings

Tausende Kilogramm nach Bagdad verschifft

Brasilia - Brasilien soll den Irak einem Pressebericht zufolge mit großen Mengen an Uran zur Entwicklung von Nuklearwaffen beliefert haben. Das südamerikanische Land habe von 1979 bis 1990 tausende Kilogramm Uran nach Bagdad verschifft, berichtete die brasilianische Zeitung "O Estado de Sao Paulo" (Montagsausgabe). Grundlage der Lieferungen sei ein geheimes Abkommen zwischen beiden Regierungen gewesen. Der Zeitung zufolge unterstützt dieser Bericht Angaben von irakischen Regime-Kritikern, wonach Bagdad innerhalb weniger Monate eine Nuklearwaffe entwickeln könnte, für die aus Brasilien stammendes angereichertes Uran verwendet wird.(APA)
Share if you care.