Südchina: Mindestens 25 Tote bei tropischem Sturm

16. September 2002, 21:35
posten

Fast 4.000 Häuser zerstört

Peking - Erdrutsche und Überschwemmungen haben in Südchina seit Freitag mindestens 25 Menschenleben gefordert, wie die amtliche Pekinger Nachrichtenagentur Xinhua am Montag meldete. Der tropische Sturm "Hagupit" habe in der Provinz Jaingxi fast 4.000 Häuser zerstört, 159 Dörfer überflutet und 110.000 Hektar Ackerland überschwemmt. Binnen 24 Stunden seien bis zu 20 Zentimeter Regen pro Quadratmeter gefallen. 180.000 Menschen hätten durch das Unwetter Schäden erlitten.

Seit Freitag werden vor der südost-chinesischen Küste 23 Fischer vermisst, deren Schiffe in dem Sturm gesunken sind. In Hongkong verletzte "Hagupit" 32 Menschen. (APA/AP)

Share if you care.