Mehr TV-Tipps für Dienstag

16. September 2002, 20:01
posten

Kulturzeit | Universum | Die Favoriten | Im Kreuzfeuer | Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All | Black Rainbow | Am Schauplatz | Kreuz & quer | Apropos Film | Trick der Nacht

19.20

MAGAZIN

Kulturzeit Das Kulturmagazin beschäftigt sich mit der Frage: Wieviel Zen verträgt das Christentum? Es moderiert Gert Scobel. Bis 20.00, 3sat


20.15

DOKUMENTATION

Universum: Wildes Afrika (2) Der zweite Teil der BBC-Doku widmet sich den "Graswelten" der Savanne. Unter anderem wird geklärt, warum gerade auf diesem Terrain Tierarten so mannigfaltig sind. Bis 21.05, ORF 2
21.05

DISKUSSION

Die Favoriten Fünf Tage vor der Wahl in Deutschland treffen folgende Spitzenpolitiker aufeinander: Hans Eichel (SPD), Joschka Fischer (B 90/Grüne), Angela Merkel (CDU), Michael Glos (CSU), Guido Westerwelle (FDP) und Gabi Zimmer (PDS). Wir folgen ihnen gelassen.
Bis 22.35, ARD


21.15

DISKUSSION

Im Kreuzfeuer Der amtierende deutsche Kanzler Gerhard Schröder stellt sich den Fragen von Sandra Maischberger und Peter Kloeppel. Herausforderer Edmund Stoiber ist dann kommenden Donnerstag an der Reihe. Bis 23.00, RTL


22.10

SCIENCEFICTION

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All (The Andromeda Strain, US 1971. Robert Wise) Ein pessimistischer Sci-Fi-Film aus den 70er-Jahren, der keiner Effekte bedarf, um Spannung zu generieren: Nahe einer US-Kleinstadt stürzt eine Raumsonde ab, die Folge ist eine tödliche Virusepidemie - Wissenschafter arbeiten gegen die Zeit in einem unterirdischen Labor. "Eine Science-fiction-Film, in dem es dazugehört, daß das Publikum nicht versteht, was die Wissenschafter erklären, in dem das Bild der Wissenschaft weder schwarz noch weiß ist . . ." (Frieda Grafe) Bis 0.15, WDR


22.15

THRILLER

Black Rainbow - Schwarzer Regenbogen (GB/US 1990. Mike Hodges) Martha (Rosanna Arquette) vermag mit den Toten zu kommunizieren, eine Gabe, die ihr zum Verhängnis wird, als sie einen Mord vorhersieht und so zum nächsten Ziel des Täters wird. Ein recht formelhaftes Thrillersujet wird hier von Regisseur Mike Hodges ("A Prayer for the Dying") erstaunlich aufgewertet: Zurückgenommene Darstellungen, ökonomisch erzählt - bis hin zum ambivalenten Ende. Bis 23.55, SW3


22.30

REPORTAGE

Am Schauplatz: Willkommen in Österreich Eine Reportage über Flüchtlinge, die für die Dauer ihres Asylverfahrens in Dorfgasthöfen untergebracht sind - und damit nicht zuletzt dem Wirt eine zusätzliche Einnahmequelle ermöglichen. Bis 23.05, ORF2


23.05

DOKUMENTATION

Kreuz & quer: Das amerikanische Dilemma Die Dokumentation setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit der Siegeszug der Technik der geistig-kulturellen Entwicklung davon gefahren ist. Welche ethischen Probleme werfen die Errungenschaften der Naturwissenschaften auf? Theologen, Psychologen und diverse Autoren geben Antworten.
Bis 0.00, ORF2


23.25

MAGAZIN

Apropos Film Das Filmmagazin bringt einen Beitrag über Steven Spielbergs Sci-Fi-Thriller "Minority Report", der in den USA enthusiastische Kritiken bekam. Weiters: die Schauspielerin Sandra Milo, einst Geliebte Fellinis, im Interview sowie ein Gespräch mit Franka Potente, die derzeit an einem neuem Film ("Blueprint") arbeitet.
Bis 23.55, 3sat


0.00

MAGAZIN

Trick zur Nacht Das Animationsfilmmagazin berichtet über den ersten zur Gänze computeranimierten Film Frankreichs, "Kaena, the Prophecy", die Schauspielerin Meret Becker erinnert sich an die "Sesamstraße", und porträtiert wird die Filmakademie Baden-Würtemberg, die auch digitale Bildbearbeitung als Studienfach anbietet.
Bis 0.30, arte

Share if you care.