Tierschützer warnen vor Gift

16. September 2002, 19:51
posten

Zwei Hunde getötet

Wien - Der Wiener Tierschutzverein warnte am Montag vor Strychnin-Giftködern, die ein Unbekannter in Liesing im Grätzel Ketzergasse/ Färbermühlgasse ausgelegt hat. Zwei Hunde sind an dem Gift verendet, ein zwölf Wochen alter Golden Retriever, der einen dieser Köder geschluckt hat, befindet sich in der Tierklinik in Perchtoldsdorf. Im Falle von Vergiftungserscheinungen bei Tieren - starke Krämpfe, Zuckungen am ganzen Körper, Erbrechen mit blutigem Schaum oder blutiger Durchfall - sollte sofort ein Veterinärmediziner aufgesucht werden.

(DER STANDARD, Printausgabe, 17. 9. 2002)
Share if you care.