Zidane, Ronaldo und jetzt auch der Papst...

16. September 2002, 18:23
posten

Johannes Paul II. wurde Mitglied von Real Madrid - Sonder-Audienz für Spieler

Madrid/Castel Gandolfo - Papst Johannes Paul II. ist Vereinsmitglied von Real Madrid. Das 82-jährige Oberhaupt der katholischen Kirche erhielt am Montag bei einer Audienz für den Vorstand und die Fußballer des neunmaligen Europacup-Siegers den Mitgliedsausweis mit der Nummer 222.305 überreicht. Wie der Klub mitteilte, schenkte Real-Präsident Florentino Pérez dem Papst ein Modell des Bernabeu-Stadions in Silber und ein weißes Real-Trikot (ohne Rückennummer) mit den Autogrammen aller Spieler.

Die Audienz in der Sommerresidenz des Papstes in Castel Gandolfo fand einen Tag vor Reals Champions-League-Spiel bei AS Roma statt. Real Madrid, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, wurde als zweiter spanischer Fußballverein nach dem FC Barcelona vom Papst in einer Sonderaudienz empfangen. Johannes Paul II. ist bereits seit Jahren bei "Barca", dem Erzrivalen der "Königlichen", eingeschriebenes Klubmitglied.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    (Zum Vergrößern)

    Der Papst und seine königlichen Schäfchen

Share if you care.