Leiche in Flugzeug-Fahrwerk entdeckt

16. September 2002, 13:27
posten

Paris: Schwarzafrikaner in Versteck erfroren

Paris - Im Fahrwerk einer aus Kamerun gekommenen Air-France-Maschine in Paris ist die Leiche eines erfrorenen Mannes entdeckt worden. Wie die französische Gendarmerie am Montag mitteilte, stammte das 25 bis 30 Jahre alte Opfer offenbar aus der Stadt Douala, wo das Flugzeug am Vorabend gestartet war.

Ein Beschäftigter des Pariser Flughafens Charles de Gaulle fand die Leiche am Morgen. In der Reiseflughöhe von rund zehn Kilometern herrschen Temperaturen von minus 40 Grad. Erst Ende Juli war die Leiche eines 23 Jahre alten Afrikaners im Fahrwerk eines Air-France-Flugzeugs entdeckt worden. (APA/AP)

Share if you care.