Friedensgespräche in Sri Lanka beginnen

15. September 2002, 22:25
posten

Strenge Sicherheitsvorkehrungen in der thailändischen Hafenstadt Sattahip

Sattahip - Zur Beilegung des mehr als 30 Jahre dauernden blutigen Konflikts in Sri Lanka wollen Regierung und tamilische Rebellen am Montag mit Friedensgesprächen beginnen. Unter norwegischer Vermittlung treffen sich die Delegationen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in der thailändischen Hafenstadt Sattahip rund 180 Kilometer südöstlich von Bangkok.

Erst Anfang September hatte die Regierung eine Hauptforderung der Rebellen erfüllt und das Verbot der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) aufgehoben. Ministerpräsident Ranil Wickremesinghe wollte die USA am Rande der UNO-Vollversammlung in New York am Montag um finanzielle Hilfen für sein wirtschaftlich angeschlagenes Land bitten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.