Zum Geburtstag ein Wappen und gute Vorsätze

16. September 2002, 10:00
2 Postings

Britanniens Prinz Harry wurde 18, distanziert sich vom "Party-Prinzen" in ihm und will das fortführen, was Prinzessin Diana nicht beenden konnte

London – Der britische Prinz Harry, der jüngste Sohn von Prinz Charles, ist am Sonntag 18 Jahre alt geworden. Zu seinem Geburtstag bekam Harry von der Queen sein eigenes Wappen. Auf Wunsch des Prinzen und seines älteren Bruders William (20) wurde in das königliche Wappen auch ein Symbol der Familie von Prinzessin Diana eingearbeitet. Sein Onkel, Graf Charles Spencer, zu dem Harry eine gute Beziehung hat, schenkte ihm zwei Golfschläger.

Seine Volljährigkeit, die dem "Party-Prinzen" jetzt den Besuch im Pub erlaubt, feierte Harry mit seinem Vater und seinem Bruder William (20) "privat in aller Stille." Eine Party gab es nicht.

Zu diesem ungewöhnlichen Verzicht sagte Harry, sein Vater habe ihm ein Fest angeboten. "Aber ich stehe nicht gerne im Mittelpunkt." Außerdem müsse er am Montag in Eton wieder die Schulbank drücken. Der rothaarige Teenager äußerte sich auch zu seinen früheren Verfehlungen mit übermäßigem Alkohol- und Haschischkonsum, die im Jänner bekannt wurden und ihm den Ruf eines "wilden jungen Mannes" eingebracht haben. "Das war ein Fehler und ich habe daraus meine Lehren gezogen. Es war nie meine Absicht, mich so zu benehmen."

In einem am Sonntag veröffentlichten Interview kündigte Harry an, er wolle künftig die Wohltätigkeitsarbeit seiner Mutter, der 1997 verstorbenen Prinzessin Diana, fortsetzen. "Ich will das fortführen, was sie nicht beenden konnte."

Der jüngste Sohn aus der zerrütteten Ehe von Charles und Diana kämpft immer noch schwer mit dem Tod seiner Mutter vor fünf Jahren, berichten Eingeweihte. "Sie hatte mehr Mut als irgendein anderer Mensch", sagte der junge Prinz in dem Interview. Er sei stolz darauf, dass seine Mutter sich gegen Landminen und für HIV-Opfer engagiert habe. "Sie packte Dinge an, die andere nicht machen wollten." (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Leben als Royal - ein Balanceakt, wenn auch nur selten mit Wasserkübeln

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der kleine Prinz mit seinem Geburtstagsshirt.

Share if you care.