Französische Parlamentarier in Bagdad

15. September 2002, 15:15
5 Postings

Gespräche zur Vermeidung eines Krieges

Bagdad - Eine französische Parlamentariergruppe ist nach Darstellung irakischer Medien in Bagdad eingetroffen, um Gespräche zur Vermeidung eines Krieges aufzunehmen. Die Zeitung "Al Thaura" zitierte Delegationsleiter Thierry Mariani am Sonntag mit den Worten, Krieg nutze weder dem Irak, Frankreich noch der ganzen Welt.

Er und seine beiden Begleiter von der Union für die Präsidentenmehrheit (UMP) von Staatschef Jacques Chirac wollten mit der irakischen Regierung über die Rückkehr der UNO-Rüstungsinspektoren und deren ungehinderten Zugang zu verdächtigen Standorten sprechen. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Delegationsmitglied Thierry Mariani bei der Besichtigung der zerstörten Atomfabrik in Tuweitha

Share if you care.