El Kaida-Zelle im Bundesstaat New York zerschlagen

14. September 2002, 21:39
3 Postings

Fünf Festnahmen

Washington - Die Polizei im US-Bundesstaat New York hat eigenen Angaben zufolge eine Zelle des mutmaßlichen Terror-Netzwerks El Kaida zerschlagen. Die fünf Männer seien in Lackawanna gefasst worden, teilte der stellvertretende US-Justizminister Larry Thompson am Samstag in Washington mit. Demnach handelt es sich um US-Bürger, die aus Jemen stammen. Die Männer besuchten den Angaben zufolge den Islamistenführer Osama bin Laden in Afghanistan. Während ihres Aufenthaltes in Afghanistan hätten sie im selben Ausbildungslager trainiert wie der so genannte "amerikanische Taliban" John Walker Lindh. (APA/AFP)
Share if you care.