A 2 bei Klagenfurt stundenlang blockiert

14. September 2002, 17:18
posten

Lastwagen kippte um und verlor Fracht - Rückstau der Fahrzeuge war rund zehn Kilometer lang

Klagenfurt - Nach einem Lkw-Unfall war die Südautobahn (A2) bei Klagenfurt am Samstag, Nachmittag in Fahrtrichtung Villach mehrere Stunden blockiert. Der Laster war laut ÖAMTC aus zunächst unbekannter Ursache umgekippt und hatte seine aus Metalldeckeln bestehende Ladung verloren. Der Lenker wurde verletzt.

Der Rückstau der Fahrzeuge war rund zehn Kilometer lang. Einsatzkräfte waren nach dem Unfall, der sich gegen 13.30 Uhr zwischen der Ausfahrt Klagenfurt Ost und dem Flughafen ereignete, mehrere Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt. (APA)

Share if you care.