Haupt hält seine Kandidatur vorerst aufrecht

14. September 2002, 15:36
12 Postings

F-Spitzenkandidat will vor endgültiger Entscheidung neue Situation mit den Gremien diskutieren

Klagenfurt - FP-Spitzenkandidat Herbert Haupt erklärte nach Bekanntwerden des Rückzuges Haiders, dass er seine Kandidatur vorerst aufrecht halte.

"Ich werde diese völlig neue Situation mit meinen Freunden in der FPÖ besprechen", sagte Haupt. Seine Bereitschaft, als Spitzenkandidat der Freiheitlichen in die Nationalratswahl zu gehen, sei im Interesse der Partei erfolgt. Er sei im Bundesparteivorstand von allen Bundesländern darin unterstützt worden. Haupt: "Daher werde ich mit allen anderen auch über die neue Situation sprechen, bevor ich meine endgültige Entscheidung treffe, derzeit bleibt die Kandidatur aufrecht. Haupt meinte auf die Frage, warum die FPÖ überhaupt nicht mehr zur Ruhe komme: "Wenn alle anderen die Nerven wegschmeißen, muss wenigstens einer ruhig bleiben." (APA)

Share if you care.