Dichten mit Yoko Ono

14. September 2002, 12:13
1 Posting

Vorlesung und Aktionismus der japanischen Künstlerin in Wien

Wien - Yoko Ono kommt nach Wien: Für Oktober wurde die Künstlerin von der Schule für Dichtung engagiert. Die gebürtige Japanerin wird ein Gedicht lesen, außerdem sind eine Vorlesung im Semperdepot - als Kooperation der Schule mit der Akademie der bildenden Künste - sowie ein dreitägiger Workshop von 17. bis 19. Oktober im Gespräch.

Yoko Ono wird am 18. Oktober die Aktion "Lighting Piece Light A Match And Watch Till It Goes Out" vorführen. 1962 hat die Künstlerin ihr 1955 konzipiertes "Lighting Piece" erstmals im Rahmen einer öffentlichen Performance realisiert, den Text also als eine Partitur für Body- und Mind-Aktivitäten verwendet und ist damit zu einer der wichtigsten Pioniergestalten auf dem Gebiet "schriftüberschreitende Poesie" geworden.

(APA)

Share if you care.